Appell der WELT an die anderen Parteien

Appell der WELT an die anderen Parteien Keine Angst vor der AfD in Ausschüssen! WELT | 17.01.18 Noch bevor die Regierung steht, setzt das Parlament seine Ausschüsse ein – und bietet damit der AfD eine neue Bühne. Doch eine, die ganz schwer zu bespielen ist. […] Und, schau an, die Ausschüsse werden plötzlich als das …

Weiterlesen →

Totalversagen der Regierenden – und dennoch weiter so?

Totalversagen der Regierenden – und dennoch weiter so? Wehrbeauftragter hält Bundeswehr als Ganzes derzeit für „nicht einsetzbar“ Focus | 20.01.18 Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels, hält die Bundeswehr als Ganzes derzeit für „nicht einsetzbar“. Trotz eines leicht steigenden Etats habe sich die Einsatzbereitschaft weiter verschlechtert […]. Während Auslandseinsätze mit kleinen Kontingenten gut gingen, sei …

Weiterlesen →

Ein Trauerspiel

Ein Trauerspiel Mit diesem Personal ist kein Staat mehr zu machen Cicero | 11.01.18 Wir steuern unaufhaltsam auf eine erneute Große Koalition zu. Doch die höchsten Repräsentanten der Parteien, Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier, haben dem Volk nichts mehr zu sagen. Es ist Zeit, das System grundlegend zu verändern, schreibt Ex-Staatssekretär Heiner Flassbeck. […] Die …

Weiterlesen →

Wird das Volk nicht auf allen Ebenen für dumm verkauft? Weiß die Bundesregierung erst jetzt von diesen Plänen?

Wird das Volk nicht auf allen Ebenen für dumm verkauft? Weiß die Bundesregierung erst jetzt von diesen Plänen? Bundesregierung alarmiert über EU-Flüchtlingspläne Der Spiegel | 13.01.18 Die Bundesregierung fürchtet, dass Deutschland durch neue Asylbestimmungen in Europa künftig deutlich mehr Flüchtlinge aufgebürdet werden könnten. Hintergrund sind […] Änderungen, die das Europäische Parlament an Gesetzesinitiativen der Kommission …

Weiterlesen →

Ein nüchterner Blick von außen

Ein nüchterner Blick von außen Das freudlose Verwalten der Macht Neue Züricher Zeitung NZZ | 12.01.18 Es ist ein seltsamer Übergang der Macht. Die drei deutschen Regierungsparteien haben am 24. September die Bundestagswahl gewonnen. […]. Und doch tragen die Parteien das Joch des grossen Verlierers mit sich herum, das ihren Anspruch des Weiterregierens beschädigt. […] …

Weiterlesen →

Befragung 2015 – Ergebnisse erst 2018 veröffentlicht

Befragung 2015 – Ergebnisse erst 2018 veröffentlicht Brisante Studie in Schulen – Niedersachsen: Jeder dritte muslimische Schüler würde im Namen des Islam kämpfen Focus | 10.01.18 Sie bietet viel Diskussionsstoff: Die aktuelle Studie des Kriminologen Christian Pfeiffer. […] Das Papier, welches das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) für das Bundesfamilienministerium erstellte, bietet auch Einblicke in die …

Weiterlesen →

Wir schaffen das?

Wir schaffen das? Vier von fünf Flüchtlingen schaffen Deutsch-Test nicht FAZ | 07.01.18 Nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erreichen mehr als 80 Prozent der Flüchtlinge in Sprachkursen nicht das Sprachniveau B1, das Jobcenter und Arbeitsagenturen als Mindestanforderung für einen Helfer-Job oder eine Ausbildung bezeichnen. Kommentar: Was nun, meine Damen und Herren …

Weiterlesen →

Kein Artikel der AfD, sondern einer katholischen Zeitung

Kein Artikel der AfD, sondern einer katholischen Zeitung Der deutsche Michel und der Islam Die Tagespost | 29.12.17 Mit dem christlichen Glauben geht es hierzulande bergab. Dem Verfall folgt eine Verharmlosung – und die Verachtung der eigenen Kultur. […] Doch der deutsche Michel weiß es besser. Solange er die Augen weiterhin fest geschlossen hält, die …

Weiterlesen →

Interessante Frage

Interessante Frage Wie schädlich ist CO2 wirklich?- Bizarrer Streit: Greenpeace-Gründer stellt Klimathese seiner Organisation infrage Focus | 19.12.17 Greenpeace kämpft gegen CO2 und Erderwärmung. Und erntet dafür Kritik – ausgerechnet von seinem Gründervater Patrick Moore, dem leidenschaftlichsten Gegner der Umweltorganisation. Der wiederum hat seine ganz eigene Meinung zum Klimawandel. […] Er wirft Greenpeace Panikmache vor: …

Weiterlesen →

Wann auch bei uns?

Wann auch bei uns? Flüchtlings-Skepsis: Kehrtwende in Skandinaviens Migrationspolitik Focus | 28.12.17 Die nordeuropäischen Länder haben in der Migrationspolitik eine Kehrtwende vollzogen. Sie galten zu Beginn der Flüchtlingskrise im Jahr 2015, ähnlich wie Deutschland, als besonders flüchtlingsfreundlich, oder zumindest als Traumziel vieler Schutzsuchender. Nun verabschieden sie sich von dieser Willkommenskultur. Kommentar: Diese Nachricht/dieser Artikel ist …

Weiterlesen →

Die Realität ist nicht mehr zu leugnen

Die Realität ist nicht mehr zu leugnen 600.000 Flüchtlinge leben von Hartz IV – nun schlagen die Kommunen Alarm Focus | 25.12.17 Die Kommunen haben vor einem Scheitern der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt gewarnt. In Deutschland hätten Mitte 2017 fast 600.000 Flüchtlinge die Grundsicherung Hartz IV bezogen Kommentar: Vgl. auch den Artikel in …

Weiterlesen →

Weihnachtsansprache eines Nicht-Theologen

Weihnachtsansprache eines Nicht-Theologen Rettet mich vor Gott! Neue Züricher Zeitung NZZ | 24.12.17 Weihnachten, das ist die Verheissung von Liebe, Frieden und Versöhnung. Die Geburt Jesu ist ein Geschenk. Aber auch ein unerhörtes Geschehen, im wahrsten Sinn des Wortes: Gottes Herausforderung an die Menschen. Kommentar: Vergleichbare Predigten wünschte sich der Kommentator von vielen Bischöfen und …

Weiterlesen →

Gedanken zu Weihnachten

Gedanken zu Weihnachten Es gibt keine Kultur ohne Religion Cicero | 23.12.17 Kolumne: Grauzone. Nicht viele Menschen in Deutschland glauben noch an die metaphysischen Aussagen des Christentums. Doch das ist kein Indiz für dessen Verschwinden: Die Religion stiftet mit ihren Riten, Bildern und Geschichten jene kulturelle Identität, mit der sich noch immer viele identifizieren Kommentar: …

Weiterlesen →

Wir zahlen (klaglos?) auf allen Ebenen

Wir zahlen (klaglos?) auf allen Ebenen Jörg Meuthen: Russland-Sanktionen sind wirtschaftliches Eigentor für Deutschland AfD Pressemitteilung | 14.12.17 Zur aktuellen Studie des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW), wonach die deutsche Wirtschaft mit Abstand die größten Exportverluste durch die Russland-Sanktionen erleidet, sagt der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen: „Es ist wenig überraschend, dass Deutschland als große Exportnation in …

Weiterlesen →

Ausverkauf unserer Souveränität

Ausverkauf unserer Souveränität Alice Weidel: Klares NEIN zu EU-Asylquoten AfD Pressemitteilung | 15.12.17 Die Diskussion der Staats- und Regierungschefs auf dem EU-Gipfel über die Verteilungspläne von Einwanderern kommentiert AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel: „[…] Weidel stellt klar: „Die Entscheidung darüber, wer in ein Land einreisen darf und wer nicht, ist eine elementare Frage eines funktionierenden Staates. Sie …

Weiterlesen →

Zum Glück regt sich Widerstand

Zum Glückregt sich Widerstand „Vereinigte Staaten von Europa“ – „Europaradikaler“-Schulz sorgt mit Vorschlag zur Umwandlung der EU für breite Skepsis Focus | 07.12.17 SPD-Chef Martin Schulz will die Europäische Union bis 2025 in die Vereinigten Staaten von Europa umwandeln. Die EU-Mitglieder, die diesem neuen Verfassungsvertrag nicht zustimmen, müssten dann die EU verlassen, sagte Schulz auf …

Weiterlesen →

Top-Ökonomen warnen Politik und Bürger

Top-Ökonomen warnen Politik und Bürger Hans-Werner Sinn warnt vor Macron-Plan: „Euro-Bonds würden uns ins Verderben stürzen“ Focus | 07.12.17 Wichtige Reformen werden nach Meinung von Hans-Werner Sinn im Euro-Raum nicht angefasst. Stattdessen versuche man, Schulden und Lasten zu vergemeinschaften. Ein gefährlicher Plan. Kommentar: Kritik kommt auch von Ifo-Chef Fuest: Fazit: „Es wäre schlimm, wenn das …

Weiterlesen →

Macht sich der Staat nicht lächerlich?

Macht sich der Staat nicht lächerlich? Flüchtlinge : Viele „Minderjährige“ sind über 18 FAZ | 23.11.17 Rund 43 Prozent der Migranten, die in Deutschland als „unbegleitete Minderjährige“ betreut werden, sind einem Zeitungsbericht zufolge in Wahrheit älter als 18 Jahre. Wie die Zeitung „Welt“ unter Berufung auf Angaben des Bundesfamilienministeriums berichtete, waren zum Stichtag 8. November …

Weiterlesen →

Solidarität in der der EU bedeutet: Deutschland zahlt!

Solidarität in der der EU bedeutet: Deutschland zahlt! EZB stützt Frankreich und Italien am Anleihe-Markt Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 05.12.17 Die EZB kauft mehr Anleihen Italiens und Frankreichs am Markt, als diesen nach dem Kapitalschlüssel eigentlich zusteht. […] Deutschland als bevölkerungsreichstes und wirtschaftsstärkstes Euro-Land kommt aktuell auf einen Schlüssel von 17,9973 Prozent. Dies bedeutet, dass …

Weiterlesen →

Toleranz auch für Christen in Deutschland?

Toleranz auch für Christen in Deutschland? Mama, das ist doch normal, dass wir beten, oder? FAZ | 29.11.17 Berlin gilt als die toleranteste Stadt Deutschlands. Aber wie tolerant ist man gegenüber Leuten, die ihren christlichen Glauben dort ausleben möchten? Die leidvollen Erfahrungen einer katholischen Mutter. Ein Protokoll. Kommentar: Wohin driftet unsere Gesellschaft? Müssen Christen schon …

Weiterlesen →