Gender Ideologie

Gender Ideologie Gender: Wie man einer Debatte ausweicht Die Tagespost | 13.11.17 Die Gender-Theoretiker und ihre intoleranten Bodentruppen: An der TU Wien machten sie am Freitag sichtbar, was sie vom akademischen Diskurs halten. Kommentar: Die Position der AfD ist eindeutig (vgl. Wahlprogramm): „Für ein klares Familienbild – Gender-Ideologie ist verfassungsfeindlich. Gender-Ideologie marginalisiert naturgegebene Unterschiede zwischen …

Weiterlesen →

Endlich sagt es mal jemand

Endlich sagt es mal jemand Das Regiment der Nebensachen Cicero | 09.11.17 In weiten Teilen der Öffentlichkeit fehlt es am Unterscheidungsvermögen. Nebensächlichkeiten verdrängen Zukunftsfragen, Randphänomene echte Probleme. So geht die Aufklärung verloren. […] Deutschland ist wieder da, wo es sich gerne sieht: ganz vorne. Ein neuer Weg soll der Welt Vorbild sein, diesmal auf den …

Weiterlesen →

Augstein zu den Paradise Papers

Augstein zu den Paradise Papers Zur Hölle mit den Reichen Der Spiegel | 06.11.17 Die neuen Daten-Enthüllungen zeigen wieder einmal: Wer reich ist und nicht teilen will, der muss gar keine Gesetze brechen. Die Gesetze sind ja für ihn gemacht. Steuern zahlen nur Idioten und Arme. Kommentar: Der Text regt zur Diskussion an, wie die …

Weiterlesen →

Na, sowas! Und jetzt?

Na, sowas! Und jetzt? Mehrheit der Bevölkerung gegen Familiennachzug Cicero | 07.11.17 Während die Jamaika-Parteien um den Familiennachzug für Flüchtlinge streiten, ist die Meinung der Bevölkerung deutlich. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa zufolge spricht sich die Mehrheit der Deutschen dagegen aus. Kommentar: Frage: Wird eine neue Regierung gegen die Mehrheit des Volkes beschließen? Wäre das …

Weiterlesen →

Darf der das? Ja, das darf der! Dass der das darf!

Darf der das? Ja, das darf der! Dass der das darf! Linke Angst um die Deutungshoheit Cicero | 28.10.17 Kolumne: Grauzone. Dass der AfD-Chef-Denker Marc Jongen am Hannah Arendt Center in New York einen Vortrag zur Krise der Demokratie halten durfte, empörte die akademische Linke. Ironie der Geschichte: Mit ihrem Protest bestätigte sie seine Thesen …

Weiterlesen →

Soll man lachen oder weinen?

Soll man lachen oder weinen? Terror-Verdacht! Mutter warnt Behörden vor ihrem Sohn Focus | 07.11.17 Plötzlich laufen Bundespolizisten zum Gate 20 im Terminal 2 des Köln/Bonner Flughafens. Sie greifen sich einen Mann und nehmen ihn vorläufig fest – Terrorverdacht! Jan V. (Name geändert) wird zur Wache gebracht, der Staatsschutz verständigt. Der Grund: Jans Mutter hatte …

Weiterlesen →

Gelebte Demokratie???

Gelebte Demokratie??? „Unverschämtheit“: Lehrerverband wütet nach Maulkorb für Rektoren an Schrottschulen Focus | 07.11.17 Viele Lehrer und Schulleiter sehen den Unterricht durch die Missstände gefährdet – und fühlen sich von der Politik alleingelassen. Manche wenden sich deshalb an die Öffentlichkeit, um auf die Missstände aufmerksam zu machen. Die Berliner Bildungssenatorin Sandra Scheeres stört die schlechte …

Weiterlesen →

„Nachhilfe in Demokratie“ für Merkel

„Nachhilfe in Demokratie“ für Merkel Verfassungsgericht stärkt Rechte der Abgeordneten auf Kontrolle der Bundesregierung Focus | 07.11.17 Die Bundesregierung ist grundsätzlich verpflichtet, Anfragen der Parlaments öffentlich zu beantworten, weil das Parlament ansonsten „Rechtsverstöße und vergleichbare Missstände in Regierung und Verwaltung nicht aufdecken kann, wie das Gericht in einem am Dienstag in Karlsruhe verkündeten Urteil entschied. …

Weiterlesen →

Kann man sich darüber noch wundern?

Kann man sich darüber noch wundern? Hälfte der Deutschen glaubt nicht an die Demokratie Focus | 01.11.17 Die Deutschen stellen die Demokratie in Frage. Eine knappe Mehrheit von 53 Prozent aller Bundesbürger bezweifelt, dass es hierzulande tatsächlich eine Herrschaft des Volkes gibt. Kommentar: Die Nachricht wird sofort wieder “entschärft“ bzw. politisch „ausgeschlachtet“ durch den Hinweis …

Weiterlesen →

Nur keine Aufregung?

Nur keine Aufregung? Ausgereist? Abgetaucht? Behörden wissen nichts über den Verbleib von 30.000 abgelehnten Asylbewerbern Focus | 02.11.17 Der Verbleib von rund 30.000 ausreisepflichtigen abgelehnten Asylbewerbern in Deutschland ist offenbar ungeklärt. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung hat das Ausländerzentralregister keine Informationen darüber, ob diese Personen wieder ausgereist oder aber untergetaucht sind. Betroffen waren demnach 30.820 der …

Weiterlesen →

So weit hätte es gar nicht kommen dürfen

So weit hätte es gar nicht kommen dürfen „Es besteht dringender Reformbedarf“ Die Tagespost | 27.10.17 Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, fordert die Neuordnung des Asyl- und Einwanderungsrechts. […] „Es muss sichergestellt werden“, erklärte Papier, „dass das Asylrecht nicht länger zweckentfremdet werden kann gewissermaßen als Türöffner für illegale Einwanderung, und zwar von Personen, …

Weiterlesen →

Deutsche Regierungspolitik skandalös: Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt

Deutsche Regierungspolitik skandalös: Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Wie der Staat aus den meisten Flüchtlingen Einwanderer macht WELT/N24 | 27.10.17 Wer in Deutschland einmal als Flüchtling anerkannt wurde, bleibt meist für immer. • Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge muss spätestens nach drei Jahren prüfen, ob der Fluchtgrund noch besteht. • …

Weiterlesen →

Sachliche Analyse einer katholischen Zeitung

Sachliche Analyse einer katholischen Zeitung Leitartikel: Chance für den Bundestag Die Tagespost | 25.10.17 Mit dem neuen Bundestag enthält die parlamentarische Demokratie aber vor allem eines: eine neue Chance. Das Hohe Haus muss dazu seine Selbstgefälligkeit und großkoalitionäre Apathie überwinden, die es mindestens die vergangenen vier Jahre geprägt haben. Die Zeiten, wo man sich auf …

Weiterlesen →

Lawinengefahr?

Lawinengefahr? „CDU degeneriert!“ Berliner CDU-Mann rechnet in Anti-Merkel-Brief mit Kanzlerin ab Focus | 22.10.17 Das Wahlergebnis „desaströs“, die Flüchtlingspolitik „abgewählt“, die ganze Partei „degeneriert“ – der Berliner CDU-Politiker Sven Rissmann soll sich in einem Brief an die Mitglieder seines Kreisverbands gewendet haben. Der Inhalt: eine Abrechnung mit Kanzlerin Angela Merkel. Kommentar: Ein Leserkommentar: „Herrn Rissmann. …

Weiterlesen →

Schweizer Zeitung über Merkel

Schweizer Zeitung über Merkel Sie hat doch gar nichts getan Basler Zeitung | 21.10.17 Katalonien und Spanien nähern sich dem Abgrund. Die EU-Politiker schweigen depressiv. Merkel versagt. […] Die Verfassung sei einzuhalten, beschied die deutsche Bundeskanzlerin den Katalanen, und stellte sich bedingungslos auf die Seite der spanischen Regierung, die im Begriff ist, ihr Land zu …

Weiterlesen →

Glaubenstreue Katholiken zunehmend diskriminiert

Glaubenstreue Katholiken zunehmend diskriminiert Weltflucht ist unchristlich Die Tagespost | 20.10.17 In Westeuropa nimmt die Akzeptanz für die Meinungsäußerungs- und Religionsfreiheit von glaubenstreuen Katholiken ab. […] Katholiken, die ihrem Glauben verpflichtet sind, zahlen dafür einen Preis: sie sinken im öffentlichen Ansehen und riskieren die gesellschaftliche und berufliche Ausgrenzung. Das ist ein Prozess, der mehr oder …

Weiterlesen →

Da bleibt einem die Spucke weg

Da bleibt einem die Spucke weg Reiche Migranten kommen per Yacht und Jetski nach Europa WELT/N24 | 17.10.17 Sie kommen meist auf völlig überfüllten, nicht seetauglichen Booten, nach Europa, durstig und verängstigt. So kennt man die Bilder erschöpfter Flüchtlinge, die oft mit letzten Kräften Rettungsschiffe oder das Festland erreichen. Neue Erkenntnisse zeigen, dass es auch …

Weiterlesen →

Unverschämt hoch drei – Wie kommen die Vertreter der Altparteien sich eigentlich vor?

Unverschämt hoch drei – Wie kommen die Vertreter der Altparteien sich eigentlich vor? Gerangel um die ersten Posten Handelsblatt | 17.10.17 Noch bevor der Bundestag zu seiner ersten Sitzung zusammenkommt, beginnt das Postengeschacher. Ein heftiges Gerangel gibt es um die Posten der Bundestagsvizepräsidenten. Altgediente Parteisoldaten wollen versorgt werden. […] Am 24. Oktober soll Bundesfinanzminister Wolfgang …

Weiterlesen →

Wackelt Merkel?

Wackelt Merkel? Wackelt Merkel? Cicero | 02.10.17 Die Bundestagswahl hat die Volksparteien und ihre Spitzenvertreter schwer erschüttert. Doch während die Tage von Martin Schulz und Horst Seehofer bereits gezählt scheinen, tut Angela Merkel so, als könne ihr die Wahlschlappe nichts anhaben. Wenn sie sich da mal nicht täuscht. […] Deshalb sei die Behauptung gewagt: Die …

Weiterlesen →

Zum Demokratieverständnis in Deutschland

Zum Demokratieverständnis in Deutschland Wenn die SPD-Ortsvorsitzende mit einem AfD-Funktionär verheiratet ist WELT/N24 | 05.10.17 Gauland-Bezwinger Patzelt (CDU) fordert bei Maischberger eine neue Diskussionskultur mit der AfD. SPD-Frau Kerstin Hansen, verheiratet mit AfD-Mann Frank, erzählt aus dem Eheleben. Aus Parteikreisen habe man ihr zur Scheidung geraten. […] Von den Auswirkungen der gegenwärtigen Konflikte auf das …

Weiterlesen →