Gedanken zu Weihnachten

Es gibt keine Kultur ohne Religion

Cicero | 23.12.17

Kolumne: Grauzone. Nicht viele Menschen in Deutschland glauben noch an die metaphysischen Aussagen des Christentums. Doch das ist kein Indiz für dessen Verschwinden: Die Religion stiftet mit ihren Riten, Bildern und Geschichten jene kulturelle Identität, mit der sich noch immer viele identifizieren

Kommentar:

Dazu als Diskussionsbeitrag der folgende Artikel aus Die Tagespost:
Gregor Gysis neue Aufgabe: „Den Papst verteidigen“
Der Politiker der Linkspartei sieht die Kirchen als einzige in der Lage, allgemeine Moralvorstellungen in der Gesellschaft zu verankern.
http://www.die-tagespost.de/politik/Gregor-Gysis-neue-Aufgabe-Den-Papst-verteidigen;art4685,184390

(368)