Klartext im Sinne der AfD

Rettet Europa vor der EU!

Cicero | 16.09.17

Seit knapp zehn Jahren etwa ist überdeutlich, dass der Euro im Kern eine Fehlkonstruktion ist, da er schwache Wirtschaftsnationen währungspolitisch an starke bindet. Der Euro hat sich so zu einer ernsthaften Belastung der EU entwickelt. Daraus könnte man die Lehre ziehen, auf keinen Fall Länder wie Rumänien oder Bulgarien in absehbarer Zeit in die Währungsunion aufzunehmen. Nicht so der Kommissionspräsident. Der empfiehlt […] die rasche und konsequente Erweiterung der Währungsunion. Vermutlich mit dem Ziel noch mehr wirtschaftsschwache Nationen mit dem Euro zu beglücken. Doch das war nur einer von Junckers zahlreichen Punkten.

Kommentar:

Die Ansichten der AfD waren wohl doch nicht so ganz unsinnig! Immer mehr werden einfach übernommen.

(413)