Merkel: „Deutschland wird Deutschland bleiben, mit allem, was uns lieb und teuer ist.“

Erstes deutsches Schützenfest wegen zu hoher Sicherheitsauflagen abgesagt

Foocus | 03.05.17

Egon Hubert Rasch vom Schaustellerverband Nienburg fürchtet, dass das erst der Anfang ist: „Misburg wird kein Einzelfall bleiben.“ Wie er der „Bild“-Zeitung sagte, müssen nach den Terroranschlägen der letzten Monate Veranstalter 60 Prozent mehr für Sicherheitspersonal ausgeben – Kosten für Zufahrtssperren seien da noch nicht mit eingerechnet.“

Kommentar:

Hat die Zeit etwa am 07.09.16 Fake-news verbreitet oder hat Merkel die Zukunft, die sie zu verantworten hat, völlig falsch eingeschätzt mit ihrer Aussage „Deutschland wird Deutschland bleiben, mit allem, was uns lieb und teuer ist.“? Oder hat sie die Probleme etwa bewusst geleugnet?
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-09/angela-merkel-generaldebatte-bundestag-haushalt
Auf jeden Fall gilt (spätestens) nach diesem Artikel: Deutschland wird offensichtlich nicht mehr Deutschland bleiben, mit allem, was uns lieb und teuer ist!
Eine der wenigen Deutschen, die das gut finden, dürfte die Grünen-Spitzenkandidatin Göring-Eckard sein; denn sie hat schon früh erkannt: „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!“
Und Sie? Freuen Sie sich auch?

(125)