Bürger, höret die Signale

Bürger, höret die Signale

Merkel ist offen für mehr Flüchtlinge in der EU

Focus | 11.08.17

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützt den Vorschlag, mehr Flüchtlinge als bisher geplant dauerhaft in der EU aufzunehmen. Sie zeigte sich am Freitag offen, die Zahl der europaweit zugesagten Plätze von 20.000 auf 40.000 zu verdoppeln. […] Für Deutschland versicherte Merkel, „dass wir bereit sind, unseren Teil zu tragen“. Sie verwies in diesem Zusammenhang auch auf die Aufnahme von Flüchtlingen im Rahmen des EU-Abkommens mit der Türkei, wo Deutschland bereits in Vorleistung gegangen sei.

Kommentar:

Statt eines eigenen Kommentars hier nur ein Leserkommentar (von 636):
„Ich bin bereit, Frau Merkel, und meine Bereitschaft werde im September zum Ausdruck bringen. Ich bin bereit, da es um meine Heimat, Kultur, Geschichte, Identität, Sicherheit und Zukunft geht. Da es um meine Kinder, Enkel, Freunde, Kollegen und unsere Familien geht. Denn mit ihnen und auch mit Schulz geht es noch weiter bergab. Sie dürfen sich gerne bei der EU bewerben, für alle EU Staaten sprechen sie ja schon. Darf ich sie erinnern wie ihr Eid lautet? Sie hatten die Aufgabe, eine Kanzlerin für Deutschland und für dessen Bürger zu sein. Wir brauchen Volksvertreter und keine Volkstreter.“

(1415)