Grundsätzliches zur Zukunft der EU

Grundsätzliches zur Zukunft der EU

Die Europäer müssen die EU reformieren, sonst wird sie scheitern

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 21.06.16

Ob die Briten für oder gegen den Austritt aus der EU stimmen, spielt im Grunde keine Rolle: Es wird sich für Großbritannien wie für die EU nur wenig ändern. Die Aufregung in Brüssel ist in erster Linie der Eitelkeit geschuldet: Der Brexit wäre eine Blamage – nicht mehr. Der größte Fehler, den die EU machen könnte, wäre weiterzumachen wie bisher.

Kommentar:

Ein sachlicher und informativer Artikel

(1269)