Pressemitteilung der AfD

Pressemitteilung der AfD

Hampel: Merkel verhindert EU-Plan, die Balkanroute zu schließen

AfD Homepage | 08.03.16

Zum EU-Türkei-Gipfel erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Paul Hampel: „Der EU-Türkei-Gipfel hat keine Lösungen gebracht. Der entscheidende Satz der EU-Erklärung, dass die ‚Balkanroute geschlossen‘ ist, wurde auf Druck von Merkel gestrichen. Wessen Interessen vertritt sie damit eigentlich? Die Deutschlands sind es offenbar nicht.
Sie will das Problem nicht selber lösen, sie will es den anderen Europäern verbieten, Lösungsversuche zu unternehmen. Stattdessen will sie die türkische Regierung bezahlen. Die Türkei als hochbezahlten Türsteher zu engagieren, birgt aber eine Reihe gefährlicher Fallstricke.

Kommentar:

Haben Sie in den Medien schon etwas davon gehört oder gelesen, wie die AfD das Zwischenergebnis in Brüssel bewertet? Auch in dem Artikel der Zeit vom 09.03.16 ist davon nichts zu finden.

(1079)