Wie ist es um die Meinungsfreiheit bestellt?

Wie ist es um die Meinungsfreiheit bestellt?

Warum nur um Böhmermann bangen?

Cicero | 19.04.16

Theoretisch ist es eine einfache Sache um die Meinungsfreiheit: Jeder und jede hat in einer freien Republik wie der deutschen das Recht, seine Meinung zu äußern. Man muss sagen können dürfen, was man gut findet, was schlecht, wo das Herz schlägt und wo der Kamm schwillt. Eine Zensur findet nicht statt.

Kommentar:

Noch einmal ein grundsätzlicher Artikel und daher lesenswert. Erlaubt sei aber der Hinweis, dass – worauf auch ein Leserkommentar hinweist – Pirinçci falsch zitiert wird. Dadurch wird der Artikel jedoch nicht weniger lesenswert.

(1403)