Alles hat zwei Seiten

Alles hat zwei Seiten

Syrischer Patriarch kritisiert deutsche Flüchtlingspolitik

FAZ | 04.11.15

Ein hoher Geistlicher der syrischen Christen macht das deutsche Schutzangebot dafür verantwortlich, dass so viele Menschen sein Land verlassen. Dabei offenbart er große Sympathie für das Assad-Regime.

Kommentar:

Der Patriarch beschreibt u.a. die unterschiedlichen Interessengruppen in Syrien und kritisiert auch die westlichen Medien.

(1376)