Ein anderes Urteil über Merkels „humanitären Imperativ“

Ein anderes Urteil über Merkels „humanitären Imperativ“

„Merkels Flüchtlingspolitik ist verwerflich“

FAZ | 23.02.16

Der Entwicklungsökonom Paul Collier zweifelt an der Integrationsbereitschaft der Flüchtlinge. Er sagt: Deutschland rettet die Falschen. […] Schauen Sie sich doch um: junge Männer, wohlhabend genug, um Tausende von Euro an Schlepper zu zahlen. Da entscheidet nicht humanitärer Anspruch, sondern das Recht des Stärkeren.

Kommentar:

Wie ist ein solcher Kritiker einzuordnen? Rechter Populist?

(1412)