Ein Mann mit Rückgrat demaskiert Politiker

Ein Mann mit Rückgrat demaskiert Politiker

Oberster Verfassungsschützer Maaßen lehnt Beobachtung der AfD ab

Focus | 28.05.16

In der Samstagsausgabe der „Rheinischen Post“ lehnte er es ab, seine Behörde als „Hilfstruppe der etablierten Parteien“ zur Verfügung zu stellen.

Kommentar:

Auch wenn bestimmte Politiker der etablierten Parteien immer wieder das Einschreiten des Verfassungsschutzes fordern: es gibt objektiv keinen Grund dazu – und das wissen diese Politiker wohl ganz genau und machen es trotzdem! Sie halten die Leute wohl für dumm. Doch die Leserkommentare sprechen eine andere Sprache.
Das Originalinterview findet man unter:
http://www.rp-online.de/politik/deutschland/verfassungsschutzpraesident-hans-georg-maassen-im-interview-aid-1.6004964
Die Passagen zur AfD stehen am Ende des Interviews.
In einem Leserkommentar der RP wird Professor Hans Herbert von Arnim zum Thema Demokratie in unserem Lande zitiert: „Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”

(1390)