Eklatante Verletzung der demokratischen Spielregeln durch die SPD

Eklatante Verletzung der demokratischen Spielregeln durch die SPD

Gauland: Unwürdiges Schauspiel bei Vorstellung Steinmeiers

AfD Pressemitteilung | 09.01.16

Der Kandidat der Großen Koalition für das Amt des Bundespräsidenten, Außenminister Frank-Walter Steinmeier, hat am Montag den Brandenburgischen Landtag für einen „Gedankenaustausch mit Mitgliedern der Fraktionen und der parlamentarischen Gruppe sowie mit Brandenburgs Wahlfrauen- und -männern“ besucht (Zitat aus der Terminankündigung der Landtagsverwaltung). Den zu diesem Termin erschienenen Abgeordneten der AfD-Fraktion, darunter der vom Landtag als Wahlmann für die Bundesversammlung gewählte Fraktionschef Alexander Gauland, wurde der Zutritt verwehrt.

Kommentar:

Dies ist nicht nur eine Missachtung von Herrn Gauland und der Mitglieder der AfD-Fraktion, sondern auch eine Missachtung der Wähler! Und so etwas machen „Volks“parteien, die sich demokratisch nennen?

(1240)