Merkel – wie eine Geisterfahrerin?

Merkel – wie eine Geisterfahrerin?

Flüchtlingskrise und Staatsversagen – Nicht Bamf, Merkel heißt der Fehler

Cicero | 08.12.15

Nun wird aber alles gut. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge („Bamf“) will sich zum Schichtdienst bereit erklären. Die derzeit rund 300.000 unbearbeiteten Asylanträge werden künftig vielleicht rascher entschieden, in der Folge könnte rascher verteilt oder abgeschoben werden. Dumm nur, dass aufgrund unverändert weit geöffneter Grenzen der Stapel mit den Anträgen schneller wächst, als jede noch so flexible Behörde reagieren, expandieren, umschichten kann.

Kommentar:

Die beiden bisher vorliegenden Leserkommentare sehen diesen Artikel kritisch. Und Sie?

(1094)