Wahre Demokraten drohen: „Wir kriegen euch alle“?

Wahre Demokraten drohen: „Wir kriegen euch alle“?

Graffiti vor AfD-Treffen in Haaren: Staatsschutz ermittelt

Neue Westfälische | 21.01.20

Im Gasthof Erftemeier in Haaren sind Gäste immer willkommen. Das betont Wirtin Marlies Erftemeier. Daher sagte sie auch ohne Bedenken zu, als die Paderborner AfD anfragte, um ihren Neujahrsempfang im Saal zu veranstalten. Im Nachhinein hat ihr das aber viel Ärger eingebracht. Allerdings sorgten nicht die gut 50 AfD-Mitglieder für Probleme, sondern Gegner der rechtspopulistischen Partei. […] Denn in der Nacht zu Freitag sprühten Unbekannte einen zwei Meter langen Schriftzug an die Hauswand der Gaststätte. In knallroten Buchstaben stand dort: „Wir kriegen euch alle. Nazitreffen verhindern.“ […] Einen anonymen Anruf habe sie auch bekommen.

Kommentar:

Wie oft haben sich Politiker und Medien über den Satz von Alexander Gauland „empört“, die AfD werde die neue Regierung jagen“.
Wer das tut, sei daran erinnert, dass vor Alexander Gauland auch andere „zum Jagen geblasen“ haben, ohne dass es empörte Reaktionen gab:

 

1.) Den Kanzler jagen
„Das wird ein fröhliches Regieren“, spottet Fischer. Und Grünen-Sprecher Ludger Volmer tönte am Wahlabend: „Wir werden den Kanzler jagen.“
Spiegel am 17.10.94
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13683714.html

 

2.) „Wir jagen die Regierung von Hannelore Kraft“
Ich [Christian Lindner, FDP] habe eine spannende Aufgabe im Düsseldorfer Landtag. Nordrhein-Westfalen ist das größte Bundesland. Deshalb gehen von dort auch immer Signale in die Bundespolitik aus. Wir jagen die Regierung von Hannelore Kraft.
n-tv am 03.05.13
http://www.n-tv.de/politik/Lindner-redet-ueber-Macht-Geld-und-Visionen-article10584976.html
Die „Demokraten von Haaren“ gehen aber noch weiter. Sie „jagen“ nicht nur einen Regierungschef / eine Regierungschefin, sondern „euch alle“ und sie sie drohen „Wir kriegen euch alle“. Und was dann?

(613)