Wie sehen Sie das?

Wie sehen Sie das?

„Wohlstand für alle“ war gestern: Wir machen kaputt, was uns groß gemacht hat

Focus | 28.12.19

Früher war nicht alles ideal – aber die Welt von gestern hatte ihre gute Seiten. Die legte die Basis für wirtschaftlichen Wohlstand. Doch nun setzen wir mutwillig die Errungenschaften aufs Spiel. […] Minderheiten und von der Gesellschaft Benachteiligte, die vorher um Gleichberechtigung rangen, kämpfen nun um Vorteile und Vorrechte. „Frauenquoten“ ersetzen den Eignungswettbewerb und „Genderismus“ verbiegt unsere Sprache. Unsere Gesellschaft zerfällt in parallele und in sich geschlossene Universen, auch ganz ohne von Immigranten errichtete Parallelgesellschaften. Weil lautstarke Minderheiten die Politik für sich vereinnahmen, fühlt sich die Mehrheit nicht mehr vertreten und zweifelt an der Demokratie.

Kommentar:

Zwei Leserkommentare:
1) „Gute Analyse – Rechte, konservative Politik hat Deutschland stark und erfolgreich gemacht. Linke, links-grüne Politik hat bzw. wird Deutschland und die deutsche Gesellschaft vollständig und nachhaltig zerstören. Viele Wähler wissen das. Aber nur wenige trauen sich leider dies zu ändern.“
2) „Ich bin sicher, ich habe noch nie geschrieben, dass ein Artikel so umfassend gut und zutreffend die Probleme der Menschen im Land beschreibt, wie dieser. Hut ab Herr Mayer. Selten gelingt es so viele Themen mit so wenig Worten zutreffend abzuarbeiten. Ich bin ganz sicher: Sie sprechen der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung aus der Seele. Die richtigen Themen, zutreffende Analyse mit wenigen Worten auf den Punkt gebracht. Ein Lehrstück für Journalismus. Mehr davon bitte.“

(110)