Zur Diskussion gestellt

Zur Diskussion gestellt

Nein zur doppelten Staatsbürgerschaft – Ausverkauf der Demokratie

Cicero | 27.05.16

In einer Diskussionsrunde bei Anne Will im April dieses Jahres wurde ein neuer Gast vorgestellt: Mustafa Yeneroğlu, der als Abgeordneter für Erdogans Partei AKP im türkischen Parlament sitzt. Vor seinem erfolgreichen Wechsel in die türkische Politik bekleidete er, wenn auch nicht allzu lange, das Amt des Generalsekretärs der „Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs e. V.“. Das Bundesamt für Verfassungsschutz bescheinigt Millî Görüş ein antidemokratisches Staatsverständnis und Ablehnung der westlichen Demokratie. […] Herr Yeneroğlu, ein deutscher Staatsbürger, ist also für eine ausländische Partei tätig und trägt zur Verbreitung ihrer Werte in Deutschland bei.

Kommentar:

Der Artikel enthält viele Anregungen zu einer sachlichen politischen Diskussion, wie sie auch schon in den Leserkommentaren begonnen hat.

(1151)