Absolut lesenswert

Absolut lesenswert

Wer nicht links ist, ist ein Nazi – ganz einfach

DIE WELT | 13.11.22

Man kann Wokeness nicht kritisieren, ohne aus der grün-links-woken Ecke als Nazi bezeichnet zu werden. Wer diese Brutalität in der Ablehnung anderer Meinungen nicht als Gefahr für die Demokratie anerkennt, dem ist nicht mehr zu helfen.
Dass immer öfter alles, was nicht links ist, als rechtsaußen oder schlimmer gilt, liegt u.a. am öffentlich-rechtlichen Rundfunk; wie auch in diesem Fall. In einem tendenziösen ARD-„Kontraste“-Beitrag wurden nämlich Teile der Konferenz „Wokes Deutschland: Identitätspolitik als Bedrohung unserer Freiheit?“ der Denkfabrik R21 rund um den Historiker Andreas Rödder gezeigt.
Ein Ausschnitt daraus erhitzte die woken Gemüter in den sozialen Medien ganz besonders:

Kommentar:

Offenbar ist der Artikel in kürzester Zeit so oft aufgerufen worden, dass er jetzt nur noch zu kaufen ist.

(46)