Auslachen – oft ein Zeichen von dummer Arroganz – hier der Beweis

Auslachen – oft ein Zeichen von dummer Arroganz – hier der Beweis

Unter dem Gelächter des Parlaments: AfD-Mann schlägt Impfstoff-Koop mit Russland vor

Focus | 18.12.20

In Deutschland und anderen EU-Ländern sollen die Impfungen gegen das Coronavirus bereits am 27. Dezember starten. Voraussetzung sei die Zulassung des Impfstoffs von Biontech und Pfizer. Auch im Bundestag wurde am Donnnerstag über den Impfstoff gesprochen.
AfD-Politiker Robby Schlund zeigte sich skeptisch gegenüber dem Impfstoff von Biontech und Pfizer. Unter dem Gelächter des Parlaments schlug Schlund vor, man könne doch einfach mit den Russen zusammenarbeiten.

Kommentar:

1.) Wenn man sehen und hören will, wie sich die demokratischen Parlamentarier der anderen Fraktionen im Bundestag (daneben)benehmen, sollte man unbedingt den Video-Mitschnitt der Rede des AfD-Redners vom 17.12.20 aufrufen.

 

2.) Wenn man sehen will, wie schnell der Regierung das Lachen vergangen ist, sollte man die Überschriften in den Medien schon ab dem 05.01.21 zur Kenntnis nehmen. So liest man bei br.de: „Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit Kremlchef Wladimir Putin über eine engere Zusammenarbeit in der Corona-Pandemie gesprochen.“

 

Und was liest man am 01.02.2012 bei t-onlie.de?

 

Bekommen wir bald russische und chinesische Impfstoffe gespritzt?
Wirkstoffknappheit und Lieferschwierigkeiten erhöhen den Druck auf die EU, möglichst bald weitere Corona-Impfstoffe zuzulassen. Jens Spahn zeigt sich bereits offen für Vakzine aus Russland und China.https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_89388446/corona-impfstoffe-bekommen-wir-bald-russische-und-chinesische-mittel-gespritzt-.html

 

Und das Manager Magazin titelt am 04.02.20: „Merkel setzt sich für russischen Sputnik-Impfstoff ein“ und fährt fort:
„Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt sich offen für eine Kooperation mit Russland in der Corona-Impfung. Das Paul-Ehrlich-Institut soll die Zulassung von „Sputnik V“ in Europa unterstützen.“
https://www.manager-magazin.de/politik/sputnik-v-angela-merkel-setzt-sich-fuer-russischen-corona-impfstoff-in-europa-ein-a-fb80a42f-f384-4107-82e2-ae0d992f9503

 

Und niemand, kein Medium berichtet, dass die AfD (wieder einmal) richtig lag und die anderen ihre Position übernommen haben, weil sie einfach gut ist.

(159)