Bitte dazu auch das im Kommentar verlinkte Interview mit Noam Chomsky lesen

Bitte dazu auch das im Kommentar verlinkte Interview mit Noam Chomsky lesen

Linke: Gysi hört als außenpolitischer Sprecher der Fraktion auf

RedaktionsNetzwerk Deutschland rnd | 06.09.23

Das Urgestein der Linken, Gregor Gysi, legt sein Amt als außenpolitischer Sprecher seiner Fraktion im Bundestag nieder, das er seit gut drei Jahren inne hatte. Er werde diese Funktion ab der nächsten Sitzungswoche nicht fortsetzen, kündigte der 75-Jährige am Mittwoch in der Haushaltsdebatte des Bundestags an. […] Gysi hatte sich zuvor für einen Waffenstillstand in der Ukraine und für Friedensverhandlungen ausgesprochen. „Wollen Sie noch für viele Jahre Tote, Verletzte und Zerstörung in Kauf nehmen?“, fragte er. Er nannte die „gigantische Aufrüstung“ im Bundeshaushalt überflüssig. Gysi betonte: „Das Zivile, die Diplomatie, die Abrüstung, der Interessenausgleich und die Einhaltung des Völkerrechts von allen Seiten sind unsere wahre Chance.“

Kommentar:

Verhandlungen fordert natürlich nicht nur Gregor Gysi, sondern auch die AfD und Papst Franziskus und vielleicht kennen Sie auch das folgende Zitat von Noam Chomsky (geb. 1928). Er ist „emeritierter Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und gehört zu den bekanntesten Linguisten der Gegenwart“ (Wikipedia):
„Entweder wird dieser schreckliche Konflikt in der Ukraine durch Diplomatie beendet oder gar nicht.“
Unbedingt zu empfehlen ist dazu die Lektüre des folgenden Interviews mit Noam Chomsky:
http://www.schimmeck.de/Texte/rez_chomsky_interview.htm

(316)