Dank der AfD wird nun über „den“ Islam diskutiert

Dank der AfD wird nun über „den“ Islam diskutiert

Koranunterricht in Moscheen – Pädagogik der Unterwerfung

FAZ | 19.05.16

Blinder Gehorsam und unreflektierter Glaube: Der Koranunterricht in den Moscheen gewöhnt die Kinder an patriarchale Strukturen und entfremdet sie ihrem westlichen Umfeld. Ein Gastbeitrag.

Kommentar:

Im Text wird u.a. bestätigt, dass „die Import-Imame, die ihren Heimatländern unterstellt sind, auch im politischen Sinn Einfluss auf die Erziehung der Kinder (nehmen).“ Also ist „der“ Islam doch nicht so unpolitisch.

(1334)