Deutschland – Frankreich 1.000.000 : 60.000

Deutschland – Frankreich 1.000.000 : 60.000

Was Franzosen Angst macht

Die Zeit | 06.11.15

Massenarbeitslosigkeit, Streiks, Ghettoisierung der arabischstämmigen Jugend, islamischer Terror: All das bewegt die Franzosen im Alltag mehr als die Deutschen. Sie leben in einer ethnisch weitaus stärker durchmischten Bevölkerung als die Deutschen und schrecken davor zurück, mehr Fremde aufzunehmen. […] Die Politik trägt dem Rechnung: Eine Million Flüchtlinge für Deutschland, 60.000 für Frankreich, so lautet der Verteilschlüssel für das Jahr 2015. Die Flüchtlinge kommen also gar nicht in großer Zahl nach Frankreich. Dennoch machen sie den Franzosen Angst.

Kommentar:

Wenn die deutsche Regierung auf die Angst der Franzosen Rücksicht nehmen sollte, warum dann nicht auch auf die Angst vieler Menschen in Deutschland?

(1463)