Diskussionsbeitrag

Diskussionsbeitrag

Top-Ökonom Sinn: Unser Erdölverzicht hilft dem Klima null

Focus | 23.08.20

„Die Brennstoffe, die wir in Deutschland und Europa nicht verbrauchen, bleiben ja nicht im Boden“, sagte er in einem Gespräch mit der „Welt“. „Und alles, was gefördert wird, wird irgendwo auf der Welt verbrannt. Warum sollten die Förderländer auf diese Einnahmequelle verzichten, wenn sie die ganze Welt als Markt haben? Unser Erdölverzicht senkt den Weltmarktpreis – und erhöht so Nachfrage und Verbrauch anderswo.“ Sinn forderte stattdessen einen weltweiten Emissionshandel […].
Der ehemalige Ifo-Chef stellte sich auch gegen die jüngsten Beschlüsse des EU-Gipfels, die Hilfszahlungen an schwache Euro-Länder vorsehen: „Wir haben jetzt quasi ein Transfersystem eingerichtet, das sich verselbständigen wird und das auf Dauer dazu führt, dass sich ein einzelnes Land gar nicht mehr wehren kann. Vom Wiederaufbaufonds redet doch schon keiner mehr. Wer bekommt pro Kopf das meiste Geld daraus? Griechenland und Bulgarien, wo das Virus praktisch nicht aufgetreten ist.“

Kommentar:

In den Leserkommentaren wird kontrovers diskutiert. Das ist aber sinnvoll für die eigene Meinungsbildung.

(453)