Ein Artikel und Leserkommentare aus Österreich

Ein Artikel und Leserkommentare aus Österreich

Merkel: „Bin Österreich nicht dankbar“

Kurier (Österreich) | 08.03.16

Kritik übte Merkel einmal mehr an Österreich und seinen Alleingängen: „Ich bin Österreich nicht dankbar. Ich fand es nicht glücklich, dass einseitige Entscheidungen getroffen wurden“. Das habe „zu einer Belastung Griechenlands“ geführt, wo sich inzwischen viele tausend Flüchtlinge stauen.
Der Vorsitzende der Schwesterpartei CSU, Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer, hat Österreich hingegen am Dienstag „ausdrücklich“ gedankt. „Wir unterstützen Österreich bei seiner neuen Flüchtlingspolitik“, betonte Seehofer […]. Denn schließlich liege es nur an Österreich und den Balkanländern, dass weniger Flüchtlinge kommen, meinte Seehofer. Diese Tatsache sei „nicht auf die Politik der deutschen Regierung zurückzuführen“.

Kommentar:

Merkel und Seehofer bewerten die Rolle Österreichs ganz verschieden. Auf jeden Fall sieht Seehofer es richtig, „dass weniger Flüchtlinge kommen“, dass dies aber „nicht auf die Politik der deutschen Regierung zurückzuführen“ sei.
Die österreichischen Leserkommentare zu Merkel sind eindeutig.

(1183)