Ein geistreiches Interview zum Pfingstfest

Ein geistreiches Interview zum Pfingstfest

„Das war Hass-Propaganda!“

Die Tagespost | 13.05.16

Er gehört zu den profundesten Medienexperten unserer Zeit, der sich immer wieder auch zu gesellschaftspolitischen und religiösen Themen äußert: Der an der TU Berlin lehrende Medienwissenschaftler Norbert Bolz. Ein Gespräch mit ihm über den Islam und eine tolle Mischung aus Bergpredigt und Machiavelli.

Kommentar:

Das Interview muss man einfach zur Lektüre empfehlen; denn selten findet man so klare und differenzierte Analysen der aktuellen gesellschaftlichen wie politischen Situation in Deutschland, unabhängig vom Zeitgeist und der political correctness, und eine so klare Stellungnahme. Einfach wohltuend, wenn auch vom Ergebnis her eher deprimierend. Aber es gilt auch hier: Mut zur Wahrheit!
Wenn Sie die Meinung des Kommentators teilen, sollten Sie vielleicht das Interview weiter verbreiten.

(1112)