„Einfache Apparatschicks mit dem geistigen Tiefgang eines Luftkissenbootes“

„Einfache Apparatschicks mit dem geistigen Tiefgang eines Luftkissenbootes“

Taubers Bankrotterklärung: Wo die CDU steht

The Huffington Post | 23.09.16

Das heute vom CDU Generalsekretär Tauber in der WELT veröffentlichte „Manifest“ ist ein Zeugnis der Orientierungslosigkeit und Zerrissenheit der CDU. Die zusammenhanglos aufeinandergereihten zehn Punkte offenbaren, wie tief die Sinnkrise der Partei ist. Alleine die Tatsache, dass nun einfache Apparatschicks mit dem geistigen Tiefgang eines Luftkissenbootes für die Abfassung von Partei-Manifesten betraut werden, spricht Bände.

Kommentar:

Hier wird die CDU – überraschend – in einem Maß „disqualifiziert“, das man kaum für möglich gehalten hätte. Dazu nur 2 Leseproben/Appetithappen:
1.) „Es ist erschreckend, wie viele Passagen im Taubers „Manifest“ den Duktus eines dem Untergang geweihten Systems tragen. Viele Absätze erinnern an offizielle Partei-Texte aus der DDR.“
2. „Ob die Menschen angesichts der Probleme in unserem Land auch weiterhin von Clowns regiert werden möchten, ist hingegen fraglich.“
Weitere Kommentare sind da überflüssig.

(1532)