„Fragwürdige Praktiken in den Rechenschaftsberichten der Partei“

„Fragwürdige Praktiken in den Rechenschaftsberichten der Partei“

Freie Wähler müssen 700.000 Euro zurückzahlen

tagesschau.de | 08.03.19

Weil die Rechenschaftsberichte nicht in Ordnung waren, müssen die Freien Wähler Geld an den Bundestag zurückzahlen. 700.000 Euro – das ist laut Bericht mehr als ein Drittel des Reinvermögens der Partei.

Kommentar:

Liegt man falsch, wenn man behauptet, dass 99% der Bundesbürger davon nichts wissen. Während die noch nicht endgültig geklärten „illegalen Parteispenden“ der AfD in allen Medien breit getreten werden, hört man von den „fragwürdigen Praktiken“ der freien Wähler so gut wie nichts. Zufall?

(478)