Kaum zu glauben

Kaum zu glauben

Bis zu halbe Million Flüchtlinge in Deutschland nicht registriert

RP | 05.04.16

Davon gehe das Bundesinnenministerium aus, berichtete die „Bild“-Zeitung. „Viele Migranten melden sich nicht bei den Behörden aus Angst, abgewiesen zu werden“, zitierte das Blatt Ministeriumskreise. Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) hat den Bericht allerdings als „absurd“ bezeichnet.

Kommentar:

Manche Bürger können darauf nur noch mit Sarkasmus reagieren wie dieser Leserkommentator. „‘Bis zu einer halben Million Flüchtlinge in Deutschland sind nicht registriert‘: Endlich mal etwas Positives, das mich beruhigt. Das sind viel weniger ‚Abgetauchte‘ als ich dachte. Ich hatte schon befürchtet es seien fast 500.000.
‚Alles wird gut‘.

(1163)