Kritik an der großen Koalition

Kritik an der großen Koalition

Seehofer wird zur AfD-Kopie

BILD | 09.02.16

Vielleicht hofft Horst Seehofer ja, mit seinen Worten die neuen Rechtspopulisten klein zu halten. Vielleicht glaubt er ja, ihnen so in ganz Deutschland, vor allem aber in Bayern das Wasser abgraben zu können. Nur: Warum CSU wählen, wenn man mit der AfD das böse Original statt der Kopie haben kann?

Kommentar:

Die Überschrift „Seehofer wird zur AfD-Kopie“ kann man unterschiedlich deuten:

a) Wird unterstellt, dass die Positionen der AfD schlecht sind („das böse Original“), dann ist die CSU noch schlimmer, weil sie ja nur die Kopie ist. So werden es wohl die Gegner der AfD (und der CSU) empfinden. Dann allerdings müsste nun in den Medien (z.B. BILD) ab sofort konsequent von der rechtspopulistischen oder antidemokratischen CSU gesprochen werden.

b) Die CSU „kopiert“ Positionen der AfD, weil sie sie nun auch als gut und richtig ansieht. So werden es wohl die Freunde der AfD deuten.

Und wie verstehen Sie es?

(1233)