Leserkommentare zeigen: Längst nicht alle Bürger lassen sich manipulieren

Leserkommentare zeigen: Längst nicht alle Bürger lassen sich manipulieren

Die Pegida-Rechnung: Das kosten uns die Islamfeinde

Focus | 21.10.15

Seit einem Jahr marschiert das Pegida-Bündnis montags in Dresden auf – und jedes Mal muss ein Großaufgebot der Polizei die Demonstration sichern. An diesem Montag standen sich rund 20.000 Pegida-Anhänger und etwa genauso viele Gegner in Dresden gegenüber. Es war der erste Jahrestag für das Bündnis. Zeit, einmal nachzurechnen, wie viel die Sicherung der Demonstrationen die Steuerzahler kostet.

Kommentar:

Bei dem Artikel handelt es um einen dreisten Versuch der Meinungsmache. Er wird auch nur deshalb erwähnt, um zu zeigen, dass die Frage nach der Unabhängigkeit der Presse nicht immer falsch ist. Es soll auch gezeigt werden, dass viele Bürger solche „Spielchen“ durchschauen und nicht bereit sind, sie einfach hinzunehmen.

Dringende Bitte: Alle Leserkommentare lesen! Sie machen Mut!

(1298)