Man kann nicht genug warnen

Man kann nicht genug warnen

Plan zur Abschaffung des Bargelds: Übrig bleiben nur schwere Münzen

Focus | 12.10.16

Wie kein zweiter Ökonom propagiert Kenneth Rogoff die Idee einer bargeldlosen Wirtschaft. In seinem Buch „Der Fluch des Geldes“ schildert er, wie Abschaffung des Bargelds ablaufen müsste und was es zu beachten gäbe. FOCUS Online veröffentlicht einen Buchauszug.

Kommentar:

Lesern dieser Presseschau dürfte nicht entgehen, dass die Propaganda für die Abschaffung des Bargelds nicht aufhört. In regelmäßigen Abständen wird dafür geworben. Allein das muss jeden nachdenklich machen.
Interessant auch, dass der Focus sich am 15.04.16 sehr kritisch geäußert hat: „Ein Blick nach Schweden genügt, um den gläsernen Bürger und das Ende der finanziellen Freiheit des Bürgers befürchten zu müssen.“
http://www.focus.de/finanzen/experten/thorsten_schulte/es-geht-auch-ohne-bargeld-schweden-macht-ernst-bald-gibt-es-kein-bargeld-mehr_id_5434648.html
vgl. auch das Parteiprogramm der AfD zu diesem Thema auf Seite 76:
https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/sites/7/2016/05/2016-06-27_afd-grundsatzprogramm_web-version.pdf

(1218)