Nicht nur die AfD widerspricht

Nicht nur die AfD widerspricht

Wer ist das Volk? Wirbel um Merkel-Sager

Kurier (Österrreich) | 27.02.17

Zwei kleine Sätze mit großer Wirkung: Die Breitseite, die Angela Merkel vergangenes Wochenende bei einer CDU-Veranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern der AfD mitgeben wollte, hat sich zu einem kleinen Bumerang entwickelt. „Es gibt keinerlei Rechtfertigung, dass sich kleine Gruppen aus unserer Gesellschaft anmaßen zu definieren, wer das Volk ist“, sagte sie da – mitsamt dem Nachsatz: „Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt.“
Genau daran stößt sich nicht nur die angesprochene AfD […]. Neben Parteichefin Frauke Petry, die Merkel kurzerhand als „Verfassungsfeindin“ bezeichnete, und ihrer Vize Beatrix von Storch, die Merkel der „Umdeutung des Begriffes“ bezichtigte, regte sich auch Kritik in Merkels eigener Partei.

Kommentar:

Wenigstens in einer österreichischen Zeitung erfährt man von der Kritik von Wolfgang Bosbach an BK Merkel.
Im Stern ist unter der Überschrift „Merkel-Satz empört nicht nur die AfD“ nur in einem einzigen Satz von konservativen CDU- und CSU-Mitgliedern die Rede, die sich kritisch geäußert hätten.
http://www.stern.de/politik/deutschland/bundeskanzlerin-angela-merkel-definiert–volk–und-empoert-die-afd-7345832.html

(1213)