Razzia gegen Islamisten

Razzia gegen Islamisten

Hetz-Youtuber soll Corona-Hilfen in Millionenhöhe erschlichen haben

Berliner Zeitung | 22.11.22

Er ist bekannt für seine Hetz-Videos auf Youtube (1,3 Millionen Abonnenten), jagt und erschießt darin symbolisch Polizisten, provoziert mit Antisemitismus und peitscht einen Schauspieler mit Macron-Maske durch Berlin. Jetzt soll Fayez Kanfash (25) auch noch Corona-Hilfen in Millionenhöhe kassiert haben! […]
Der Syrer soll über Strohleute in der Coronakrise gleich mehrfach Fördermittel der Investitionsbank Berlin eingestrichen haben. Dazu soll er falsche Angaben über erfundene gewerbliche Tätigkeiten gemacht haben, indem er sich der Personalien und Steuerdaten von Strohleuten bedient hat. […]
Haftbefehle wurden nach B.Z.-Informationen nicht vollstreckt. […] Der beschuldigte Fayez Kanfash hält sich mittlerweile laut Staatsanwaltschaft in Syrien auf.

Kommentar:

Bitte nicht aufregen – es ist ja nur ein Einzelfall!
Ist es natürlich nicht. Lesen Sie dazu auch den nächsten Artikel.

(41)