Religiöse Toleranz – wieder einmal anders

Religiöse Toleranz – wieder einmal anders

Katholisches Kirchengrundstück im Iran soll mit Moschee bebaut werden

Domradio Köln | 04.01.16

Staatliche Behörden in Teheran wollen auf einem beschlagnahmten katholischen Kirchengrundstück eine Moschee errichten. Die Enteignung soll schon vor zwei Jahren stattgefunden haben. Alle Bitten um Rückgabe des Grundstücks sind erfolglos geblieben.

Kommentar:

Wen interessiert das hier bei uns? Kaum jemanden. Was wäre umgekehrt bei uns los?

(893)