Sind die Opfer „Betende und Reisende“?

Sind die Opfer „Betende und Reisende“?

Terrorismus – Unsere Toten

Cicero | 25.04.19

Nach den islamistischen Anschlägen auf Kirchen und Hotels mieden manche Politiker das Wort „Christen“ wie der Teufel das Weihwasser. Christen sind als Opfer nicht vorgesehen. Eine solche Rhetorik verkennt die Fakten und wird vor künftigem Terror nicht schützen.

Kommentar:

Der Zugang ist leider kostenpflichtig; doch kann man 2,90 € „unsinniger“ ausgeben.

(461)