Sozialdemokraten – die wahren Demokraten?

Sozialdemokraten – die wahren Demokraten?

Mithilfe der AfD gewählt – SPD-Bürgermeister soll aus Partei fliegen

DIE WELT | 20.05.20

In einer bayerischen Kleinstadt ließ sich ein Sozialdemokrat mit entscheidender Unterstützung der AfD zum Bürgermeister wählen. Nun droht ihm die Partei mit Rausschmiss. Der Kommunalpolitiker gibt den SPD-Oberen Contra.

Kommentar:

Es gibt dazu aktuell 775 Leserkommentare. Hier eine kleine Auswahl:
– „Da fliegt man aus der Partei, weil die „Falschen“ einen ins Amt gewählt haben!… Das geht natürlich nicht. Selten so gelacht. DDR v. 2.0. Dann sollen sie doch die Bürgermeister und andere Amtsträger einfach ernennen…, wer braucht schon eine Wahl… Wird natürlich etwas schwierig das dann als „demokratisch“ zu verkaufen. Aber egal…, wir schaffen das…“
– „Aber die Wahl einer Verfassungsrichterin in Mecklenburg Vorpommern geht in Ordnung, die auch mit Stimmen der SPD gewählt wurde, obwohl sie Mitglied der antikapitalistischen Linken ist und vom Verfassungsschutz als extremistisch eingestuft wird? Noch viel schlimmer, die sich dazu auch noch offen bekennt und in ihrer Mitgliedschaft und ihrem neuen Amt keinen Widerspruch sieht. Dazu hört man seltsamerweise nichts von der SPD, jedoch auch nichts von der CDU.“
– „Alles, aber auch alles, was man der AFD stets vorwirft, wird hier in Reinform zur Schau gestellt: Ausgrenzung, Pauschalisierung, Hetze, Demokratiefeindlichkeit.“

(137)