NRW-Landesparteitag der AfD am 25.10.2014

Am 25.10.2014 findet in Bottrop der nächste Landesparteitag der Alternative für Deutschland NRW statt.

Es handelt sich um einen Delegiertenparteitag, bei dem natürlich alle Mitglieder teilnehmen (jedoch nicht abstimmen) können, auch wenn sie keine Delegierten der Kreisverbände sind.

Auf dem Parteitag wird über die bisherigen Aktivitäten des Landesvorstandes berichtet und die Strategie für die Landtagswahl in NRW in 2017 vorgestellt. Außerdem stehen diverse Satzungsfragen auf dem Programm.

Mehr Informationen finden Sie hier: Link zur Landesseite

Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg – mit der AfD (bei 8% laut Umfragen)!

Bei den anstehenden Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg am 14.09.2014 wird die Alternative für Deutschland wohl ähnlich wie in Sachsen wieder ein ordentliches Wort mitzureden haben. Denn die aktuellen Umfragen sagen der AfD derzeit ungefähr 8% der Stimmen hervor!

Wir schließen uns den Stimmen von Bernd Lucke und Frauke Petry an, wenn sie sagen, dass die Alternative für Deutschland endgültig in Deutschland angekommen ist! Wir erwarten mit Spannung das Ergebnis der beiden Wahlen – es sieht gut aus!

Stammtisch am Do 11.09.2014

Am Donnerstag, den 11.09.2014 findet um 19:00 Uhr wieder unser nächster Stammtisch statt – dieses Mal wieder im Restaurant „Am Fürstenbrünnchen“ (Alt Lückerath 1, 51429 Bergisch Gladbach).

Wir berichten über Aktuelles aus der Kommunalpolitik, schildern Erfahrungen aus der Praxis unserer Mandatsträger, diskutieren über kommunale Themen und natürlich auch über all das, was die Alternative für Deutschland sonst noch betrifft, z.B. die Landtagswahl in Sachsen vom 31.08.2014.

Wir freuen uns auf Sie! Nicht nur Mitglieder oder Unterstützer der AfD sind willkommen, auch neugierige Bürger und Interessenten laden wir herzlich ein, uns kennenzulernen!

Gründung der „Kommunalpolitischen Vereinigung Alternative für Deutschland NRW“

Im Bergischen Löwen in Bergisch Gladbach wird die Alternative für Deutschland NRW am Samstag, den 30.08.2014, ihre eigene kommunalpolitische Vereinigung gründen.

Ziel der „Kommunalpolitischen Vereinigung Alternative für Deutschland NRW“ ist insbesondere die Durchführung von Informations-, Weiterbildungs- und Erfahrungsaustauschprogrammen rund um die Kommunalpolitik. Die laufende Weiterbildung unserer kommunalen Mandatsträger ist also ein wesentliches Anliegen. Ebenso werden die Interessen der Alternative für Deutschland auf Landesebene vertreten, besondere Sachfragen geklärt und anderes mehr.

Wir freuen uns, die kommunalen Mandatsträger und zahlreichen Fraktionen der AfD aus Nordrhein-Westfalen im schönen Bergisch Gladbach begrüßen zu dürfen!

Unser nächster Stammtisch steht an (14.08., 19 Uhr)!

Am Donnerstag, den 14.08., werden wir um 19:00 Uhr wieder unseren nächsten Stammtisch veranstalten – zukünftig dann immer an jedem 2.Donnerstag im Monat.

Am 14.08. treffen wir uns um 19:00 Uhr im Herzogenhof in Odenthal (Altenberger-Dom-Straße 36 – 51519 Odenthal). Gerne können Sie dort auch speisen, die Karte finden Sie auf der Homepage.

Alles Weitere zu unseren Stammtisch finden Sie hier.
Sie sind herzlich willkommen – ob Gast, Interessent, Bürger oder Mitglied der AfD…! Wir freuen uns auf Sie!

Regionalrat Köln – Bezirksparteitag steht an

Die erfolgreiche Teilnahme an den Kommunalwahlen hat es der Alternative für Deutschland im Regierungsbezirk Köln ermöglicht, einen Vertreter in den Regionalrat Köln zu entsenden.

Deshalb wird am Samstag, den 26.07.2014 ab 11:00 Uhr in Köln ein Bezirksparteitag (als Delegiertenparteitag) stattfinden, um eine Reserveliste aufzustellen von der der erste Kandidat in den Regionalrat entsendet wird. Der Regionalrat des Regierungsbezirks Köln ist zuständig für die Regionalplanung und Aufgaben der regionalen Infrastrukturpolitik auf Regierungsbezirksebene. Mehr zur Funktion des Regionalrats Köln auf den offiziellen Seiten des Regierungsbezirks Köln.

Erste Erfahrungen in Kreistag & Stadträten gesammelt

Es war gerade einmal 18 Tage nach der Wahl, da stand bereits die erste offizielle Amtshandlung für einige Mandatsträger im Kreisgebiet an: die erste Sitzung des Rheinisch-Bergischen Kreistags. Es folgten weitere Termine für die Fraktionen der Gemeinden, so dass der Terminkalender im Juni bereits dicht gefüllt war für unsere Polit-Neulinge (siehe oben im Menü unter „Kommunal“ für eine kurze Vorstellung unserer Mandatsträger).

Sitzungen des Kreistags am 12.06. & 01.07.
Sitzungen im Stadtrat Bergisch Gladbach am 17.06. & 01.07.
Sitzung im Stadtrat Rösrath am 23.06.
Sitzungen im Stadtrat Wermelskirchen am 16.06. & 30.06.

Hinzu kamen bereits einige Ausschusssitzungen, an denen auch bereits mehrere sachkundige Bürger teilgenommen bzw. die AfD-Fraktionen in den Sitzungen aktiv vertreten haben. Exemplarisch sei hierfür die Sitzung des Jugendhilfeausschusses in Bergisch Gladbach am 01.07. (gleich vor der Stadtratssitzung) benannt, an der unser Stellvertretender Sprecher, Daniel Obst, als sachkundiger Bürger teilgenommen hat. Es mussten bereits zahlreiche Entscheidungen getroffen werden. Doch zunächst hieß – und wird es auch noch einige Monate heißen: vorbereiten, lernen, vorbereiten, lernen, organisieren, einarbeiten, verstehen, lernen…aber natürlich auch immer wieder einbringen in Diskussionen, kritische Fragen stellen, Sachverhalte hinterfragen, Ideen einbringen etc. Wir haben viel zu lernen, was den politischen Alltag angeht. Schließlich hat noch niemand von uns bisher ein politisches Mandat gehabt. Aber dafür kommen wir mit frischem Wind und frischem Blick, sind dabei lernbegierig und motiviert, mit politischen Wertevorstellungen und einem satten Päckchen Vernunft ausgestattet, das auch die Bundespolitik der AfD bisher ausgezeichnet hat.

Aus unserer Sicht ist das alles eine gute Mischung für die kommenden 6 Jahre Amtszeit unserer ersten AfD-Fraktionen im Kreisgebiet!
Begleiten Sie uns dabei, liebe Bürgerinnen und Bürger, und lassen Sie uns wissen, wenn es die Bürgerinteressen zu vertreten gilt!

Stammtisch am Do 03.07.2014

Am Donnerstag, den 03.07.2014 haben sich an altbekannter Wirkungsstätte die Mitglieder und Unterstützer der Alternative für Deutschland im Rheinisch-Bergischen Kreis zum ersten Stammtisch nach der Europa- und Kommunalwahl getroffen.

Es wurde Rückschau gehalten, Manöverkritik betrieben und viel Verbesserungspotential für die Zukunft identifiziert. Doch auch ein wenig Stolz war zu spüren, als die Ergebnisse der beiden Wahlen diskutiert wurden. Schließlich hatten fast alle aktiv daran mitgewirkt, die AfD im Kreis bekannter und beliebter zu machen.

Die Einzelheiten der Rückschau waren:

Zukünftig wird der Stammtisch immer am 2.Donnerstag im Monat stattfinden. Die nächsten Termine und alles Weitere erfahren Sie dazu immer hier.

Die AfD zieht kommunal mit vier Fraktionen in Stadträte und Kreistag ein!

Es war ein fantastischer Wahlabend für die Alternative für Deutschland am 25.05.2014!

Mit 7.1% bei der Europawahl feiert die AfD einen fulminanten Einzug in das Europäische Parlament, gerade einmal gut ein Jahr nach ihrer Gründung.

Auch im Rheinisch-Bergischen Kreis gab es allen Grund zum Feiern: Der Kreisverband war bei der Kommunalwahl am 25.05.2014 zur Kreistagswahl und zur Wahl der Stadträte von Bergisch Gladbach, Rösrath und Wermelskirchen angetreten. Vorher hatte man den Kraftakt vollbracht, knapp 100 Kandidaten für diese Wahlen aufzustellen und über 1000 Unterschriften zu sammeln. Kommunale Wahlprogramme wurden erstellt, Flyer verteilt und bei Info-Ständen der Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern des Kreises gesucht.

Die viele Arbeit zahlreicher Aktiver der Alternative für Deutschland wurde mit tollen Wahlergebnissen belohnt:

  • 4,51% für den Kreistag, d.h. 3 Sitze mit Fraktionsstärke (mehr hier)
  • 4,40% für den Stadtrat Bergisch Gladbach, d.h. 3 Sitze mit Fraktionsstärke (mehr hier)
  • 5,66% für den Stadtrat Rösrath, d.h. 3 Sitze mit Fraktionsstärke (mehr hier)
  • 4,35% für den Stadtrat Wermelskirchen, d.h. 2 Sitze mit Fraktionsstärke (mehr hier)

Wir meinen: Das ist eine tolle Leistung einer so jungen Partei! Wir bedanken uns herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen! Wir werden uns beweisen!

 

„Die Zukunft Europas“ – Prof. Starbatty kommt in den Löwen

21. Mai 2014, 19:00 Uhr
Spiegelsaal im Bergischen Löwen
Konrad-Adenauer Platz 3
51465 Bergisch Gladbach

Europakandidat Prof. Dr. Joachim Starbatty, Europafreund und Euro-Kritiker der ersten Stunde, trägt vor, warum die Euro-Politik die europäische Idee gefährdet.

Eine Veranstaltung des Kreisverbandes Rheinisch-Bergischer Kreis und des Stadtverbandes Leverkusen.

Kandidaten für Kommunalwahl Rösrath gewählt

Am 21.02.2014 führten die Rösrather Mitglieder ihre Wahlversammlung zur Kommunalwahl durch. In der „Forsbacher Mühle“ wurden die Direktkandidaten für die Rösrather Wahlbezirke sowie die Kandidaten für die Reserveliste gewählt. Die siebenköpfige Liste führt Herr Jörg Feller als Spitzenkandidat an.

Wir wünschen den Gewählten viel Erfolg im Wahlkampf und bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014.