Und das kurz vor dem Parteitag der CDU

Und das kurz vor dem Parteitag der CDU

CDU-Spitze fordert von Merkel Kurswechsel bei Flüchtlingen

DWN | 24.11.15

Die CDU erhöht den Druck auf Bundeskanzlerin Angela Merkel, Obergrenzen für Flüchtlinge zu nennen. Der Partei droht erstmals eine echte Spaltung – weil wichtige Leistungsträger Merkels Weg entschieden ablehnen. Sie wollen jedoch nicht mehr länger vertröstet werden – und verlangen jetzt einen Kurswechsel. […] „Jeder in der Union weiß, dass wir es nicht mehr viele Wochen aushalten, wenn jeden Tag bis zu 10.000 Flüchtlinge und Einwanderer ins Land kommen“, ließ sich CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn in der „Passauer Neuen Presse“ zitieren.

Kommentar:

Die „Spannungen“ in der CDU versprechen einen „spannenden“ Parteitag, der für die CDU, für einige CDU-Mandatsträger, aber auch für die Bürger in unserem Land klären muss, wohin die Reise geht. Kneifen und Aussitzen und „Merkeln“ geht dann eigentlich nicht mehr.

(1604)