Und wieder hatte die AfD Recht und wurde diffamiert

Und wieder hatte die AfD Recht und wurde diffamiert

„Es gibt keine Belege für Einfluss der Maskenpflicht auf Infektionsgeschehen“

welt.de | 03.02.23

Nicht erst seit Abschaffung der Maskenpflicht gibt es Zweifel an der Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme. „Ein entsprechender Bericht wurde von Politikern und Journalisten nicht beachtet“, sagt der Virologe Hendrik Streeck.

Kommentar:

106 Leserkommentare sprechen eine deutliche Sprache. Hier eine kleine Auswahl:
1) „Dass Masken nicht wirksam sind, war von Anfang an klar. Wer kann sich noch daran erinnern, als Herr Gassen (Bundesärztekammerpräsident) bei Lanz gesagt hatte, dass Masken nichts bringen. Herr Lanz bekam Schnappatmung. Herr Gassen musste am nächsten Tag seine Aussage zurücknehmen. Ich glaube nicht mehr daran, dass Dinge aus Unwissenheit passiert sind. Es wurden seriöse und renommierte Wissenschaftler kalt gestellt und zwar umgehend. Alles was jetzt herauskommt, war während der Pandemie, lt. Medien und Politik, schlimmste Schwurbelei von Covididioten. Übrigens sitzt Herr Ballweg (Organisator der Coronademos) seit Juni 2022 im Gefängnis. (Welt kann ja einmal recherchieren, was ihm vorgeworfen wird, dass eine solch lange Haft rechtfertigt. Bisher haben Journalisten keine plausible Erklärung bekommen.) Ich hätte gerne aufgeklärt, warum man vor Jahren den Begriff Pandemie neu definiert hat und wann und warum der Begriff Impfung neu definiert werden musste. Aus meiner Sicht gibt es Kräfte, die andere Interessen haben, als die Bevölkerung.“
2) „Ich bin einfach nur noch wütend, je mehr Fehlleistungen unserer sogenannten Experten und Fachleute zu Tage treten. Was hätte an psychischem und physischen Leid verhindert werden können. Was haben vor allem Kinder und Senioren gelitten durch diese entmenschlichenden Maßnahmen. Jetzt gibt man kleinlaut zu, dass alles falsch und unnötig war. Die Lockdowns, G-Regeln, die gefährlichen untauglichen Impfungen und jetzt die Maskenpflicht. Eine Aufarbeitung mit Konsequenzen für die Verantwortlichen muss stattfinden! Und an alle die mitgemacht, weggeguckt, gespalten und denunziert haben: Schämt Euch und lernt daraus!!“
3) „Gestern im Radio. Im Dezember 2022 gab es mehr Tote durch Grippe und andere Viruserkrankung als in den letzten Jahren durch Corona. Und wo war der Aufschrei? Alles, wie vor Corona: In der Grippesaison sterben Menschen und das ist halt so. Nur an Corona durfte auf keinen Fall jemand sterben.“
4) „Ich habe seit März 2020 darauf zigmal hingewiesen, dass sämtliche Maßnahmen – insbesondere die Maskenpflicht – sinnlos, teuer und schädlich (= totalitärer Idiotismus) sind. Das konnte jeder gebildete Mensch mit Verstand wissen. […] Ich verlor 4/5 meines Freundes- und Bekanntenkreises, wurde diskriminiert von akademischen Trotteln, Obrigkeitshörigen, Hypochondern, die bis heute kein Einsehen haben, sich nicht entschuldigen, weiterhin relativieren und jammern – letztlich besser so. Nicht der Vollidiotie anzugehören, hat auf Dauer etwas Erhabenes.“
5) „Deutsche Lernen nicht! Die Verantwortlichen sind angeblich immer noch sehr beliebte Politiker, und ihre Parteien werden weiterhin gewählt.“

 

Merke: AfD = Alternative für Denker

(407)