Unsinn muss man Unsinn nennen

Unsinn muss man Unsinn nennen

Flüchtlinge dürfen kurz vor Landtagswahl probewählen

Die Welt | 06.02.16

Bei einer Probewahl am 11. März sollen Migranten und Migrantinnen mit dem politischen System in Deutschland vertraut gemacht werden.

Kommentar:

Tröstlich: Die Leser durchschauen die Absicht und sind verstimmt.
Ein Leser zitiert in diesem Zusammenhang Bertold Brecht (1898-1956): „Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?“

(1393)