Welche Rolle will die evangelische Kirche in Deutschland spielen?

Welche Rolle will die evangelische Kirche in Deutschland spielen?

EKD gegen AFD – Runde 12?

kath.net | 21.10.16

Der Vertreter der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), Markus Dröge, hat gestern seine scharfe Kritik an der Partei Alternative für Deutschland (AfD) bekräftigt. Nachhaltiger Widerspruch gegen die Thesen der Rechtspopulisten sei Christenpflicht, so Dröge auf der Herbstsynode der EKBO am 27. Oktober in Berlin. […] Zwar könne man rechtlich nicht verhindern, dass AfD-Mitglieder und -Sympathisanten in der Kirche aktiv sind […]. Die Kirche habe jedoch die moralische Pflicht, „sehr deutlich zu sagen, dass wir die Unterstützung einer Partei, die die Grundwerte unserer Gesellschaft aushöhlt, nicht gutheißen können“.

Kommentar:

Statt eines Kommentars hier die Pressemitteilung der AfD dazu (Beatrix von Storch):
https://www.alternativefuer.de/von-storch-mit-vertretern-wie-bischof-droege-darf-sich-die-ekd-ueber-kirchenaustritte-nicht-wundern/
Merke:
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“
George Orwell

(1390)