Wie würde Oettinger reagieren, wenn er die Leserkommentare zu seiner eigenen Person lesen würde?

Wie würde Oettinger reagieren, wenn er die Leserkommentare zu seiner eigenen Person lesen würde?

Oettinger: Würde mich erschießen, wenn Petry meine Frau wäre

Focus | 16.02.16

EU-Kommissar Günther Oettinger hat mit einer Aussage über Frauke Petry auf einer Veranstaltung in Berlin für Wirbel gesorgt. Er macht damit unmissverständlich klar, was er von der AfD-Chefin hält.

Kommentar:

Der Artikel ist dem Focus eigentlich nicht angemessen:
1. Wie in der BILD von heute ist nur von einem „Wirbel“ um die eigentlich „skandalöse“ Aussage von Oettinger die Rede. Demnach ist die Entgleisung von Oettinger eigentlich gar nicht so schlimm.
2. Die Beleidigung von Frauke Petry macht – laut Focus – nur „unmissverständlich klar, was er von der AfD-Chefin hält“. Auch das ist eine den Skandal verharmlosende Formulierung.
3. Was wäre los im deutschen Blätterwald, wenn sich Petry so über Oettinger geäußert hätte?

Tröstlich und lesenswert sind die zahlreichen eindeutigen Leserkommentare. Es lohnt sich – aber nicht für Oettinger!

(1204)