AfD vertritt Arbeitnehmerinteressen

AfD vertritt Arbeitnehmerinteressen

Alice Weidel (AfD): Nein zu staatlichen Wettbewerbsverzerrungen zulasten von Arbeitnehmern

AfD-Presserklärung | 05.03.16

Zum Vorstoß der IG Metall, ein mit Steuergeldern subventioniertes „Integrationsjahr“ für „Zuwanderer“ einzuführen, sagt AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel:
„Staatliche Wettbewerbsverzerrungen auf dem Arbeitsmarkt zulasten der deutschen Arbeitnehmer darf es nicht geben. Die Forderung der IG Metall bringt all jenen einen Wettbewerbsnachteil, die nicht als ‚Flüchtlinge‘ staatlich subventioniert werden.

Kommentar:

Wissen die Arbeitnehmer, dass die AfD ihre Interessen vertritt?

(1446)