Alarmstufe 1?

Alarmstufe 1?

Für Europa setzt Merkel Deutschland aufs Spiel

WirtschftsWoche | 27.10.15

Was will Angela Merkel? Wo ist ihr grand design, wo der Entwurf einer Außenpolitik, die diesen Namen verdient? Was sind ihre Ziele – bei der Griechenlandrettung oder angesichts der Migranten, die nach Deutschland strömen? Hat sie welche? Weiß sie, was sie tut? Oder gibt es übergeordnete Gesichtspunkte, die das dumme Volk nicht versteht?

Kommentar:

Eine gnadenlos kritische Analyse der Politik von Angela Merkel, die sich letztlich nicht von der Kritik der AfD in ihrer Herbstoffensive unterscheidet.
Aber warum wird eine solche Kritik bei der AfD immer als „rechtspopulistisch“ verteufelt, bei anderen aber nicht?
Warum wird der AfD immer “Fremdenfeindlichkeit“ unterstellt, anderen aber nicht?
Warum darf die WiWo fragen, „Schafft Deutschland sich ab? Hat Thilo Sarrazin recht behalten, der das vor fünf Jahren prognostiziert hat?“, und warum darf die AfD das nicht?

Eine mögliche Antwort: Man will die AfD mit allen Mitteln klein halten. Ob das gelingt, entscheiden aber in einer Demokratie Gott sei Dank immer noch die Wähler.

(1721)