Auch nach einem Monat noch ein Aufreger

Auch nach einem Monat noch ein Aufreger

EU-Grüne wollen Verbot von Volksabstimmungen

Kronen Zeitung (Österreich) | 08.04.16

Nach der herben Niederlage für die EU- Politik bei der aktuellen Volksabstimmung in den Niederlanden soll die direkte Demokratie begrenzt werden: Die Fraktionschefin der Grünen im EU- Parlament, Rebecca Harms, will nationale Abstimmungen über EU- Themen verbieten. Die ÖVP sieht das ähnlich.

Kommentar:

Wieso halten sich viele Politiker offenbar für klüger als das Volk? Wenn das Volk so dumm ist, warum lassen sie sich dann von den Dummen wählen?
Nicht nur da sieht man, dass die AfD wirklich die Alternative ist, die die Bürger noch ernst nimmt. Aber das ist ja Populismus!!!

(1001)