Auf welcher Basis werden in Deutschland Grundrechte eingeschränkt? Unvermögen?

Auf welcher Basis werden in Deutschland Grundrechte eingeschränkt? Unvermögen?

Spahn sieht „keine weiteren Beschränkungen“ – Krankenhausgesellschaft übt scharfe Kritik

WELT | 07.10.21

Gerald Gaß, Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, hat die offenbar ungenaue Impfstatistik des Robert-Koch-Instituts (RKI ) kritisiert. […] „Auf Grundlage offenbar falscher und unzureichender Daten werden für Millionen Menschen gravierende Entscheidungen getroffen und Grundrechte eingeschränkt.“ […]
Kritik kam auch aus der FDP-Bundestagsfraktion. „Ich verstehe nicht, weshalb wir 2021 und nach über anderthalb Jahren Pandemie immer noch nicht auf verlässliche Zahlen zugreifen können“, sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion .“ […]
Aus der Linksfraktion kommt ebenfalls Kritik. […] „Wenn die Impfquote zum Maßstab für weitere Maßnahmen oder deren Aufhebung gemacht werden soll, wären verlässliche Zahlen doch das Mindeste, was die Politik benötigt.“ […]
Zurückhaltender zeigen sich indes die Grünen.

Kommentar:

Wovon hängt bei uns die langfristige Einschränkung von Grundrechten ab? Von gesicherten Daten? Aber sind alle Impfungen exakt erfasst und gemeldet worden oder haben die Verantwortlichen nur „leichtgläubig geglaubt“, die Zahlen seien genau und damit eine verlässliche Basis? Und nun „glauben“ sie Hochrechnungen auf der Basis von Umfragen!
Und das führt nicht zu einem Aufschrei in den Medien? Und das lassen sich die Bürger gefallen?

 

Nicht alle, wie die aktuell 803 Leserkommentare beweisen. Nur zwei Beispiele:
1) „Das Schlimmste ist einfach die gefühlte Ohnmacht gegenüber dieser Dreistigkeit der Entscheidungsträger! Und es werden immer weiter verschwurbelte und wissenschaftlich nicht nachgewiesene Statements in die Welt gesetzt, die mein Leben zutiefst beeinträchtigen und unsere Gesellschaft weiter spalten werden! Und die Grünen: ohne Worte!“
2) „Sie beenden die Pandemie wie sie begonnen hat: mit einer Lüge. :D“

(164)