Der Widerstand wächst täglich

Der Widerstand wächst täglich

Schrei-Attacken gegen die Kanzlerin

BILD | 06.09.17

„Kurs halten, lautet die Devise“, sagt der örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Stübgen. Hinten halten sie vom Kurs der Kanzlerin gar nichts. „Schnauze voll“, „Generalstreik“, „Grenzen dicht“ oder „Eid und Gesetze gebrochen“ steht auf den Schildern, die den Horizont bilden für Merkel, wenn sie über ihr Rednerpult guckt.
Sie sind nicht von der AfD, sagen drei Frauen, die mit Coffee to Go hinter dem abgesperrten Zuschauerbereich stehen. „Ich will mit diesem ganzen Islam nichts zu tun haben“, sagt eine. Der anderen haben sie Facebook gesperrt, „obwohl es kein Rassismus war oder sowas. Man bekommt ja nicht mal eine Begründung.“ Dieses ganze Lügen und Verschweigen „kotzt uns an“, und „ihr von der Zeitung wisst doch selbst, dass die Umfragen nicht stimmen.“

Kommentar:

Dazu passt die Meldung des Focus am 07.09.17:
„Laut der Umfrage etabliert sich die AfD als drittstärkste Partei. Die Rechtspopulisten gewinnen einen Prozentpunkt hinzu und liegen nun bei elf Prozent.“
http://www.focus.de/politik/videos/neue-umfrage-cdu-und-spd-rutschen-nach-tv-duell-ab-afd-etabliert-sich-als-drittstaerkste-partei_id_7562394.html
So darf es weitergehen.

(1305)