Die AfD wird / ist Volkspartei

Die AfD wird / ist Volkspartei

28 Prozent! In diesem Bundesland liegt die AfD jetzt deutlich vorn

BILD | 04.07.23

Die Rechten verbessern im Zuge des Bundestrends ihr Wahlergebnis von 2019 noch mal um satte viereinhalb Prozentpunkte. Die SPD mit Ministerpräsident Dietmar Woidke verliert im Vergleich zur Landtagswahl gut fünf Prozentpunkte, landet nur noch bei 21 Prozent. Die CDU verbessert sich im Vergleich zu 2019 zwar, kommt aber über 18 Prozent nicht hinaus. Die Grünen kommen auf neun Prozent, die Linke auf zehn Prozent, die Freien Wähler auf fünf Prozent. Die FDP fällt auf drei Prozent und scheitert damit an der Fünf-Prozent-Hürde.

Kommentar:

Das gibt es nichts zu kommentiere. Nur sei die Frage erlaubt, warum in der Grafik die SPD noch immer an 1. Stelle geführt wird, obwohl sie nur an 2. Stelle liegt? Die Absicht merkt doch jeder!

(332)