Die Leser stellen die Fragen, die die Medien nicht stellen.

Die Leser stellen die Fragen, die die Medien nicht stellen.

Gasspeicher in Deutschland zu mehr als 95 Prozent gefüllt

DIE WELT | 14.10.22

Die Gasspeicher in Deutschland sind bereits vor dem Zieldatum 1. November im Durchschnitt zu 95 Prozent gefüllt. Allerdings liegen einige Anlagen noch unter den Vorgaben für die Füllstände.

Kommentar:

Man sollte sich die Leserkommentare ansehen (aktuell 937); denn die Leser stellen die notwendigen Fragen, die eigentlich von den Medien zur Information der Öffentlichkeit gestellt werden müssten. Aber lesen Sie selbst.
Hier nur 2 Beispiele:
1) „Weiß man/frau/es nun wieviel Gas davon den heimischen Verbrauchern zur Verfügung steht? Und wieviel davon solidarisch mit unseren europäischen Partnern geteilt wird? Oder wird da noch gerechnet?“
2) „Klingt erst mal beruhigend, soll es wohl auch. Allerdings weiß ja keiner, wer das Gas bekommt und wie lange es hält. Wozu also diese Info, nur psychologisch?!“

(800)