Haben Sie das gewusst?

Haben Sie das gewusst?

Syrien: Internationale Messe als Auftakt für den Wiederaufbau

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 29.08.17

Mit einem Besucherrekord ist am Wochenende die 59. Internationale Messe in Damaskus zu Ende gegangen. 2,2 Millionen Besucher waren nach Angaben der Messegesellschaft zu den Ausstellungshallen und -zelten an der Flughafenautobahn bei Damaskus geströmt. […] Der syrische Vertreter bei den Vereinten Nationen […] bezeichnete die große Teilnahme ausländischer Vertreter an der Messe als klares Zeichen, dass die internationale Gemeinschaft bereit sei, mit Syrien zu kooperieren und wieder Partner Syriens zu sein. Die anstehenden neuen Wirtschaftsvereinbarungen würden die „einseitigen wirtschaftlichen Maßnahmen“ (Wirtschaftssanktionen der EU und der USA, Red.) überwinden und den Wiederaufbauprozess anschieben.

Kommentar:

Diese Meldung wird auch von der WAZ bestätigt:
https://www.waz.de/politik/verletzte-bei-raketeneinschlag-vor-messegelaende-in-syrien-id211646129.html
Sind auch Sie überrascht, dass in Syrien eine Messe mit 2,2 Millionen Besuchern stattfinden kann? Ist daher nicht auch die Frage gestattet, ob nicht Flüchtlinge (zumindest) aus dieser Region wieder in ihre Heimat zurückkehren können und keines weiteren Schutzes bei den schon länger hier Lebenden bedürfen? Fragen Sie doch mal die Bundestagskandidaten Ihres Wahlkreises.

(1417)