In Deutschland bekäme Tusk keine Mehrheit

In Deutschland bekäme Tusk keine Mehrheit

Neues polnisches Gesetz: Ausbau der Förderung für Eltern

kath.net | 17.05.24

Eltern kleiner Kinder können künftig frei wählen, ob sie die ihnen zustehende Unterstützung zb. Eigenbetreuung durch einen Elternteil, für Großelternbetreuung, für Betreuung durch Tagesmutter oder in Kita bekommen wollen. […] Obendrein wird die massive Benachteiligung jener Elternteile, die ihre Kinder in Eigenleistung oder durch Großeltern betreuen lassen wollen und dafür keine staatliche Förderung erhalten, abgeschafft.

Kommentar:

Dieses Gesetz bekäme aktuell im Bundestag mit Sicherheit keine Mehrheit, ja würde nicht einmal zur Diskussion gestellt. Aber warum dann in Polen? Vielleicht denkt man da perspektivisch, wie es bei uns die AfD tut.
Schauen Sie dazu doch mal in das Wahlprogramm der AfD zur Bundestagswahl 2021 – Kapitel 11: „Familienpolitik“
https://www.afd.de/wahlprogramm/
Oder in das Wahlprogramm zur anstehenden Europawahl- Kapitel 14: „Familienpolitik“
https://www.afd.de/europa-neu-denken/

Man darf vermuten, dass 80% der deutschen Wähler – jedenfalls der mit konservativer Grundhaltung – diese Positionen voll unterschreiben würden, wenn – ja wenn – sie das Programm kennen würden!
Auch deshalb vermeiden die anderen Parteien wohl eine inhaltliche Auseinandersetzung mit der AfD!

(91)